KARATE-DO KIDS

Lachen
Konzentrieren
Spielen
Trainieren
Respekt
Dankbarkeit
Freiheit
Musik
Meditation
Freude
Geduld
Anstrengung
Partnerübungen
WIR-ICH-Bewusstsein
Glück
Gemeinschaft
Toleranz
Selbst-Behauptung
Frieden
Slider

Karate – Do für Kids (8 – 11 Jahre)

Unser Training für Karate-Kids ist ein spezielles Angebot für Kinder von 8 – 11 Jahre.

Wir lernen und trainieren im Dojo die Bewegungsformen der japanischen Kampfkunst, Shotokan Karate, lernen einige japanische Wörter, Rituale der Dankbarkeit und der Begrüßung kennen.

Im Training beziehen wir Elemente aus der Budo-Pädagogik, die sich in den letzten Jahren als eine erlebnisorientierte Körper- und Bewegungsmethode in pädagogischen und therapeutischen Handlungsfeldern, etabliert hat, mit ein.

Sie zielt vor dem Hintergrund eines an den traditionellen Weg-Künsten (Do) orientierten Schulungssystems und Lernprinzips auf persönliches Wachstum, Kondition, Koordination, Konzentration, Selbst-, Körperbewusstsein, Achtsamkeit, Selbstbeherrschung, Respekt, Rücksichtnahme, Bescheidenheit und Geduld ab.

  • Vermittlung ausgewählter Rituale und Regeln der Kampfkunst Karate
  • Erlernen erster und einfacher Karatetechniken
  • Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit, Koordination und des Gleichgewichtes
  • Schulung der Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit
  • Soziale Einbindung in eine Gruppe und fairer Umgang mit Anderen
  • Lernen von Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist, Vertrauen und Rücksicht
  • Es wird besonders Wert auf eine kindgerechte Form der Vermittlung gelegt, denn es soll ja schließlich Spaß machen!
  • Ankommen: freies Bewegen, Spielen – ohne Anleitung
  • Begrüßung – kurze Meditation mit Aufmerksamkeitsübung
  • Koordinations-Übungen, Schnellkraft, Gymnastik, ab und zu Budo-Spiele
  • Karate-Bewegungen/Übungen erlernen und üben
  • Staffel-, Mannschafts-, Gruppenkampf-, Zweikampf-, Koordinationsspiele
  • Karate-Bewegungen/Übungen erlernen und üben
  • Wiederholung/ Vorführung/Fragen/Kraft-Ausdauer
  • Bei Bedarf progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Aufräumen
  • Meditation 1 -2 min. (ab und zu 4-8 min. Meditation)

spezielles Angebot:

Kleingruppen-Karate (8 – 10 Jahre)

Im Einzeltraining oder in einer Kleingruppe bei uns zu trainieren ist ein spezielles Angebot für Kinder die in einer großen Gruppe noch nicht die Fähigkeit, ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren voll nutzen können und die jede Ablenkung nutzen um sich dem Lernprozess zu entziehen.  

Dieses Training ist keine Therapie. Spielerisch üben wir im Dojo die ersten Bewegungsformen einer Kampfkunst und lernen einfache Bewegungen, einige japanische Wörter, Rituale der Dankbarkeit und der Begrüßung kennen.

Im Training beziehen wir Elemente aus der Budo-Pädagogik, die sich in den letzten Jahren als eine erlebnisorientierte Körper- und Bewegungsmethode in pädagogischen und therapeutischen Handlungsfeldern, etabliert hat, mit ein.

Sie zielt vor dem Hintergrund eines an den traditionellen Weg-Künsten (Do) orientierten Schulungssystems und Lernprinzips auf persönliches Wachstum, Kondition, Koordination, Konzentration, Selbst-, Körperbewusstsein, Achtsamkeit, Selbstbeherrschung, Respekt, Rücksichtnahme, Bescheidenheit und Geduld ab.

  • Vermittlung ausgewählter Rituale und Regeln der Kampfkunst Karate
  • Spielerisches Erlernen erster und einfacher Karatetechniken
  • Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit, Koordination und des Gleichgewichtes
  • Schulung der Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit
  • Soziale Einbindung in eine Gruppe und fairer Umgang mit anderen
  • Lernen von Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist, Vertrauen und Rücksicht
  • Es wird besonders Wert auf eine kindgerechte Form der Vermittlung gelegt, denn es soll ja schließlich Spaß machen!
  • Nach nach wechseln die Kinder dann in die größeren Gruppen
  • Ankommen: freies Bewegen, Spielen – ohne Anleitung
  • Begrüßung – kurze Meditation mit Aufmerksamkeitsübung
  • Koordinationsspiel – Parcours
  • Bewegungen/Übungen erlernen und üben
  • Zweikampf- und Koordinationsspiele
  • Entspannungsübungen
  • Wiederholung/ Vorführung/Fragen
  • Aufräumen
  • Meditation 1 – 2 min.   

Anmerkung: In der Zeitspanne des Einzel- und Kleingruppentrainings erhöht sich der Monatsbeitrag um den Faktor 3.
Trainingstermine 1x die Woche,  finden nach Absprache statt.